Neuigkeiten:

  • Dezember 12, 2018, 06:44:23

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Native American-Verarschung auf kapitalistischem Niveau  (Gelesen 2207 mal)

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.223
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Hi,

hab grad was gefunden über eine gewisse Rachel Holzwarth. Mich wunderts nicht, wenn die Native Americans so allergisch auf Neoschamanen und "weiße Indianer" reagieren:

http://blog.psiram.com/2013/07/rachel-h ... temonnaie/

Hier sogar ein Artikel von einer Celtic Recon-Frau über Frau Holzwarth:

http://nicdhana.blogspot.co.at/2008/04/ ... achel.html

Und ganz unschuldig kommt die weiße Kapital-Schamanin zu einem Friedensfest am Attersee. Ob die Teilnehmenden über ihre Umtriebe wissen?

http://www.attersee-friedensfest.at/

Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll!
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?