Neuigkeiten:

  • Dezember 12, 2018, 06:45:33

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kalash durch Taliban gefährdet  (Gelesen 1948 mal)

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.223
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Kalash durch Taliban gefährdet
« am: Februar 17, 2014, 16:25:03 »
Hi,

eigentlich passt dieses Thema auch in das Politik-Forum. Weils aber vor allem auch um eine faszinierende Kultur geht, schreib ich es hier.

Ich glaube, mich erinnern zu können, dass ich über die Kalasha schon mal was im Fernsehen gesehen habe und schon damals ziemlich fasziniert war. Faszinierend ist vor allem, dass sich eine uralte (diesmal stimmt der Begriff uralt *g*) polytheistische Kultur trotz islamistischer Bedrohung aus allen Richtungen bis dato halten konnte.

Einige Völker in diesem Gebiet haben schon WO gegeben und sind zum Islam konvertiert. Die Kalash von Chitral sind bis heute aber ihrem alten Götterglauben treu geblieben. Und genau deshalb sind sie Angriffen der Taliban ausgesetzt, die ihnen mit Gewalt drohen, wenn sie nicht zum Islam konvertieren. Wobei - ein "normaler, liberaler" Islam wäre den Taliban auch nicht recht, denn moderate Muslime leiden unter diesen Gewaltfundis genauso ....

http://religion.orf.at/stories/2631025/

http://en.wikipedia.org/wiki/Kalash_people

http://kalashaheritage.org/about/

Interessant für mich ist v.a., dass die Kalash eine Religion praktizieren, die offenbar, viel mehr als der Hinduismus, dem indo-iranischen bzw. vedischen Glaubensvorstellungen nahesteht. Religionswissenschaftlich also auf jeden Fall interessant. Und die Trachten der Frauen sind einfach schön ...  :)

Gleichberechtigung der Geschlechter dürften sie zwar auch nicht haben, was ich so rausgelesen habe. Aber die Freiheiten der Kalash-Frauen dürfte auf jeden Fall um vieles größer sein als im umgebenden Islam(ismus).

Ich wünsche diesen Leuten, dass sie, so sie es wollen, ihre Religion und Kultur noch lange erhalten können und gegen die Angriffe von außen verteidigen!
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?