Neuigkeiten:

  • Oktober 23, 2019, 03:15:20

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Angelsächsisches Antibiotikum  (Gelesen 1140 mal)

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.255
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Angelsächsisches Antibiotikum
« am: Juli 15, 2017, 22:39:16 »
Habe gerade eine Mittelalter-Doku gesehen und dort über ein uraltes angelsächsisches Medizinbuch erfahren, nämlich Bald's Leech Book.

Vor Kurzem wurde ein Rezept, das in diesem Buch vom Autor als "bestes Rezept" bezeichnet wird, wissenschaftlich ausprobiert, und nach einigen Versuchen fand man heraus, dass es sich um ein Antibiotikum handelt, das sogar Krankenhauskeime tötet. Ich find das ja vollgeil!

https://motherboard.vice.com/de/article/4xak8m/forscher-finden-mittelalter-salbe-die-wunder-gegen-multiresistente-keime-wirkt

https://de.wikipedia.org/wiki/Bald%E2%80%99s_Leechbook

Vielleicht findet man ja noch mehr interessante Medikamente in uralten Schriften ....  :thumbsup:


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?