Neuigkeiten:

  • Juni 20, 2019, 16:16:36

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Tarotbücher  (Gelesen 133 mal)

Iril

  • Gast
Tarotbücher
« am: Dezember 11, 2018, 07:06:02 »
Mir gefallen zwei Tarot-Bücher besonders gut:

1. Der Mythen-Taro, Eine Reise durch die Welt der erotischen Sagen von Voenix
Dieses Buch regt sehr die innere Bilderwelt an und schenkt hervorragende Assoziationen zu den jeweiligen Karten, was die Interpretation auch sehr bereichert. Zudem mag ich Mythen in jeglicher Form. Und die Bilder sind wirklich sehr künstlerisch aber nichts für prüde Menschen.

2. Das Medizinrad-Tarot von Edelgard Fries
Bietet viele Informationen und Interpretationsmöglichkeiten und beschreibt einen Entwicklungsweg. Ist wieder ein ganz anderer Blick auf das Tarot. Es ist sehr durchdacht und stimmig für meinen Geschmack. Ganz besonders mag ich, dass es immer auch zeigt was die jeweilige Karte lehren kann. Das hat einen ganz eigenen dynamischen Blickwinkel. Hier geht es sehr um Persönlichkeitsentwicklung.

Habt ihr vielleicht noch gute Empfehlungen für Tarot-Bücher?


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?