Neuigkeiten:

  • Dezember 12, 2018, 06:42:53

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neo-Tantra, Sexualität und anderes  (Gelesen 2168 mal)

Freyjatru

  • Member
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Neo-Tantra, Sexualität und anderes
« am: Juni 30, 2013, 22:12:02 »
Hallo,

Mein Eindruck ist, dass die Gesellschaft in den letzten Jahren offener geworden ist. Als strebe man nun vermehrt danach, Sexualität - spirituell oder auch nicht spirituell - zu erforschen.

"Spirituelle Sexualität" könnten mehrere Elemente enthalten. Ich hab mal ein paar davon aufgeschrieben, die ich kenne...
1. Alles zu eliminieren, was Energien unnötig blockiert. Ich spreche nicht davon, tabulos zu werden. Eher geht es darum "Das darfst du nicht, weil eine kirchliche Moral das sagt" zu entfernen. Zu erkennen, wo ist es Angst, die uns blockiert und wo ist es sinnvoller Selbstschutz. Und die Ängste werden folglich abgebaut.
2. Das Erleben zu intensivieren. Zu lernen, wie man Reize nutzt, um neue neuronale Bahnen aufzubauen und zu stärken, damit das Empfinden noch größer wird.
3. Nicht nur die fünf Sinnesorgane bestimmen die Empfindung, sondern auch Chakren und anderes. Diese kann man ebenfalls reinigen und stärken.
4. Die Reifung vom Sex mit sich selbst über den Sex mit dem Objekt zum Sex mit Subjekt. Hört sich jetzt schräg an, aber für viele ist es nicht selbstverständlich, sich Menschen zu öffnen, sondern sie reduzieren Sex auf Reiz durch die Betrachtung und Berührung von Geschlechtsmerkmalen(klassischer Sexismus).
5. Es gibt Personen, die sagen, dass Sex-Energie letztendlich dafür genutzt werden sollte, die eigene Vergöttlichung zu stärken. Dadurch wird (im späteren Verlauf) ein Leben propagiert, in dem der Mensch nicht mehr mit einem Partner/einer Partnerin Sex hat. Manche meinen sogar, dass Personen, die kurz vor der Erleuchtung stehen, im Regelfall wenig verlangen nach Sex haben.

Wie seht ihr das?

F.
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?