Neuigkeiten:

  • Juli 13, 2020, 15:33:54

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - An Faolchu

Seiten: [1] 2
1
Ritualkreis / Re: Kraftort erschaffen?
« am: Januar 09, 2019, 23:13:08 »
Feuer ist gut, aber an öffentlichen Plätzen problematisch.
Ausweg: Laternen, Räuchern.

Beilage: Buch

2
Ritualkreis / Re: Kraftort erschaffen?
« am: Januar 07, 2019, 15:38:08 »
Ich habe auf meinem Privatgrund einen Kraftplatz dadurch errichtet, daß ich dort regelmäßig energetische Übungen und Zeremonien abgehalten habe und auch einen kleinen Steinkreis errichtet habe.

Das ist wohl an vielen Stellen denkbar, allerdings wären einige Punkte zu bedenken:

1.   Einmal errichtet wird er wohl kaum „einfach so“ ewig halten, regelmäßige Arbeit wäre vonnöten. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß es nicht ganz einfach ist, regelmäßig entsprechende Gruppen zu motivieren. Da hilft nur, selbst oft, wenn möglich täglich präsent zu sein.
2.   Leicht erreichbar ist gut, doch sollte der Platz nicht zu exponiert sein. Einerseits wirkt es sicher störend, wenn während einer Zeremonie hundert Leute vorbeikommen. Andererseits sind zuviele (außenstehende) Passanten der Energie meist nicht zuträglich. Schlimmstes Beispiel, das ich kenne: Stonehenge ist nach Millionen Besuchern energetisch total ausgelutscht.
3.   Eine Möglichkeit: du suchst einen nicht zu exponierten bestehenden Kraftplatz. Sowas gibt’s auch in Wien. Bespiel: Stadtpark. Da wäre die Uhr mit dem Rondeau neben dem Teich, besser wäre die Eiche in der Nähe des Ausganges Richtung Hilton/Raika.
Der Steinkreis auf der Donauinsel ist auch nicht schlecht, aber von der Anreise nicht gerade zentral und im Winter bzw. bei Schlechtwetter zu ausgesetzt.


Falls du einen Platz weißt, der geeignet wäre, etwas aufzubauen, und auch betreut würde, bin ich gern dabei.

3
Das schwarze Brett / Re: Termine der nächsten Offenen Rituale
« am: September 19, 2017, 08:32:37 »
Slán,

für alle, die Interesse an keltischen Zeremonien haben, biete ich gern welche in kleinem Kreis (bis 8 Personen) in meinem privaten Steinkreis (bei Schlechtwetter in meinem "Mehrzwecktempel") an.

In erster Linie sind das Vollmondzeremonien, aber auch Jahreskreisfeste.

Vollmond: 5.10., 4.11., 3.12.
Equinox: 25.9.
Samhain: 2.11.
WinterSW: 21.12.

Bei Interesse bitte Nachricht an mich!

Selbstverständlich soll das keine Konkurrenz zu den gewohnten Zusammenkünften sein, wenn eine solche stattfindet, hat sie natürlich Vorrang! Bin auch gern bereit, eine zu leiten, zumal ich ab Dezember in Pension bin.

Yippiiiiieeeh!  :) :)

Grá agus solas
An Faolchu Bán

4
Das schwarze Brett / Re: Termine der nächsten Offenen Rituale
« am: Juli 10, 2017, 11:23:28 »
Hi,

würde mich für Lughnasad- oder Herbstequinox-Ritual zur Verfügung stellem.

Grá agus solas
An Faolchu Bán

5
Muß an dieser Stelle leider anmerken, daß ich 2 Mails geschickt habe, um mich anzumelden. Reaktion: keine.
Schade, hätte mich sehr interessiert. Aber wenn sie nicht wollen.....

Grá agus solas
An Faolchu Bán

6
Slán,

mittlerweile gibt es einige neue Artikel zum Lesen.

http://www.celticdruidtemple.com/

Würde mich über Feedback/Diskussion freuen.

Grá agus solas
An Faolchu Bán

7
Slán,

nachstehend der Link zum aktuellen Update:

http://www.celticdruidtemple.com/news

Spaßig finde ich, daß sich hier:

http://derstandard.at/2000025501610/In-diesen-Laender-lebt-es-sich-am-besten

Irland auf dem 10. Platz findet, Österreich auf dem 16.

Grá agus Solas
An Faolchu Bán

8
Slán,

ich starte dieses Thema aus dem gegebenen Anlaß, daß das Druidentum in Irland als Religionsgemeinschaft anerkannt wurde. Die entsprechende Aussendung findet ihr auf:

http://www.celticdruidtemple.com/news/archives/06-2015

Fortsetzung folgt.

Grá agus solas!
An Faolchu Bán

9
Das schwarze Brett / Re: Termine der nächsten Offenen Rituale
« am: November 02, 2015, 13:12:12 »
Slán abhaile,

möchte ebenfalls mitteilen, daß mir die Zeremonie sehr getaugt hat. Da war eine Menge Energie zu spüren, und die hat sich im Laufe des Abends noch gesteigert. Danke an euch alle und besonders an Funkelchen!

Der Raum war wirklich ideal. Schön daß wir ihn benützen dürfen.

Grá agus solas!
An Faolchu bán

10
Das schwarze Brett / Re: Termine der nächsten Offenen Rituale
« am: Juli 22, 2015, 11:18:45 »
Hallo Leute,

ich muß euch leider mitteilen, daß man mir eine Dienstreise eingebrockt hat, die ich nicht abwehren konnte. Ich kann daher die Lughnasad-Zeremonie nicht abhalten.

Noch bin ich Söldner .......

Grá agus Solas
An Faolchu Bán

11
Das schwarze Brett / Re: Termine der nächsten Offenen Rituale
« am: Juni 23, 2015, 10:54:08 »
Hallo Chrysalgira und alle anderen,

ich könnte Lughnasad übernehmen.

Grá agus solas
An Faolchu Bán

12
Hi,

Herbstäquinox gehört (alles keltisch-druidisch gesehen) noch zu Lughnasad und damit zum „Erntedank“.

Gleichzeitig ist es das letzte Fest im „Eightfold Year“, als nächstes kommt dann schon Samhain, also Neujahr. Gelegenheit also zum Innehalten und Rekapitulieren.

Energetisch suchen wir auch hier die Verbindung zu den 3 Realms (Bereiche, Elemente, …), wobei auch Symbole verwendet werden (Vogelfeder für Himmel/Luft, Stein/Holz etc. für Erde, Muschel etc. für Ozean/Wasser). Wer möchte, ist eingeladen, etwas dergleichen mitzubringen (seid frei, es gibt keine Zwänge oder Vorschriften) und nach der Zeremonie an Ort und Stelle zu lassen oder mit heim zu nehmen.
Ergänzend folgen nochmal 3 Symbole: Brot, Salz, Wasser – die wurden schon vor mehr als 2000 Jahren gereicht.

Meinerseits werden keine Götter angerufen, jeder von euch bekommt die Gelegenheit, seinen Teil der Zeremonie zu widmen, wem oder was auch immer.

Kinder sind willkommen.

Ich hoffe auf gutes Wetter und freu mich auf euch.

Sláinte mhaith agus solas
An Faolchú Bán

13
Das schwarze Brett / Re: 15. April 2014 - offenes Vollmondritual
« am: April 22, 2014, 11:12:19 »
Hi Boudicca (und auch alle anderen),

da in Zukunft weiterhin mit Vollmondabenden zu rechnen ist, können wir einander gern (wieder) treffen. Vielleicht läßt uns das Wetter doch einmal zum Steinkreis.

Solas agus gob fliuch
An Faolchú Bán

14
Das schwarze Brett / Re: 15. April 2014 - offenes Vollmondritual
« am: April 16, 2014, 15:34:38 »
Dia dhaoibh,

ich bin noch immer ein bißchen high von gestern, es war ein tolles gemeinsames Erlebnis. Irgendwie bin ich auch gar nicht böse aufs Wetter, erstens weil ich Crysalgira's Plätzchen richtig mystisch empfunden und mich sehr wohl gefühlt habe, zweitens weil die Bestätigung von oben uns recht gegeben hat mit dem Umzug, schließlich wurden wir während der Zeremonie nicht naß.

Danke an euch alle, wir haben eine Menge positive Energie bewegt.

Slán abhaile agus gob fliuch!

An Faolchú Bán

15
Das schwarze Brett / Re: 15. April 2014 - offenes Vollmondritual
« am: April 15, 2014, 08:24:04 »
Hi,

ja, der Wetterbericht ist nicht berauschend. In Irland gibts auch immer wieder Regen und daher ist Kapuze tunlich, aber in der Nähe eines Unterstandes zu sein, ist sicher hilfreich. Natürlich können wir auch "indoors", es ist halt nicht so toll, wenn man sich dem Himmel zuwendet und die Zimmerdecke ansieht. "Bedingungen" gibt es nicht, höchstens: egal wo, im Geiste dabeisein ist alles.

Zur Not wird mein Siebensitzer in der P&R-Garage stehen. Im Prinzip könnten wir auch bei mir, allerdings: Deutsch-Wagram.

Treffen wir uns also wie geplant und entscheiden wir an Ort und Stelle.

Grá agus Solas
An Faolchú Bán

Seiten: [1] 2