Neuigkeiten:

  • Oktober 31, 2020, 02:36:47

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - cserni cserski

Seiten: [1]
1
Glaubensgebäude / Re: Österreichische Heidenszene in den 80ern
« am: April 15, 2013, 16:41:26 »
Guten Tag!

Ja, gab es.

Gruss
Friedrich
CC

2
Ich handle so, dass mein Tun mir möglichst viel Nutzen bringt und mir wenig Schaden bereitet. Da bis jetzt kein qualifizertes aussermenschliches Wesen Normen aufgestellt hat, was gut, böse, nützlich, schädlich, ethisch, unethisch etc. ist, halte ich mich lieber an die Rahmen des lokalen Strafgesetzbuches. Statistisch gesehen sind die Mehrheit und ihre Cops nämlich stärker.  

Gruss
CC
F

3
also, ich meine solange wir (feuerkreise) uns nicht politisch deklarieren, sollten wir auch keine Vorauswahl bei Hinweisen auf Gruppen, Literatur etc. treffen. Ich halte es mit Werner Schneyder, der mal meinte, die Grenzen seiner kabarettistischen Tätigkeit steckt das Strafgesetzbuch ab.
Wenn wir uns auf eine eigene ideologische Linie  einigen, wäre das natürlich was anderes, dann werden wir wohl andere Gangs nicht promoten.

4
Glaubensgebäude / Re: Der Eso-Thread
« am: Oktober 18, 2010, 21:56:54 »
Ich hätte nicht gedacht, dass ich noch zu beeindrucken bin.

5
Glaubensgebäude / Re: Regional geprägte (Alpine?) Spiritualität
« am: September 18, 2010, 21:45:58 »
Ich betrachte die Alpen, sowie Berge im Allgemeinen als Kuriosum, um nicht Störung zu sagen, ihre energetisch-spirituelle Bedeutung bleibt mir also verschlossen.
Praktischerweise habe ich hier um mich eine 2-Millionenstadt, mit mehrtausendjähriger Geschichte und Machtentwicklung, ehemaliges Zentrum eines Großreiches, einer tollen U-Bahn und toller Architektur. Und dies alles bringt dieser Stadt Macht genug, selbst zu sein, und die neuen Götter als praktisches Beiwerk zu ertragen.
Ach ja, die grosse Steppe, die im Osten beginnt, ist auch klasse.

CC

6
Glaubensgebäude / Re: Ist ein Gottesbild veränderlich?
« am: August 27, 2010, 19:37:30 »
natürlich zieht sie je nach Laune öfters mal was anderes an, tun wir ja auch

CC

7
Ritualkreis / Re: Energiearbeit und magisches Arbeiten
« am: August 27, 2010, 18:53:20 »
Meine Erfahrung sagt mir, dass viele Menschen unter "Magischem Arbeiten" verstehen, Ergebnisse zu erzielen, die auch mit physischem oder intellektuellem Einsatz erreichbar sind, dann aber strafrechtliche oder zumindest gesellschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen.

CC

Seiten: [1]