Neuigkeiten:

  • Dezember 01, 2020, 13:25:44

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: WoA am 31.3.2016 ab 21:00 Ernesto-Harfenist und Leiermann  (Gelesen 2038 mal)

Baldur

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 774
    • Profil anzeigen
Funkelchen und Baldur greifen heute tief in die Schatzkiste von WoA.
Es gab es im Jahr 2008 veranstaltet von Narrenschiff in der Vorstadt einen Event von und mit Ernesto. Leider gibt es heute weder das Narrenschiff noch das Lokal Vorstadt.

Ernesto ist Künstler, Harfenist und Leiermann, und spielt mittelalterliche österreichische Musik aus über 5 Jahrhunderten auf historischen Instrumenten wie der Harfe, Drehleier, Dudelsack und mehr. Zu erwähnen ist, dass er seine Instrumente nach alten Skizzen und Unterlagen selbst herstellt.

Man kann sich dem Zauber der Bordun Musik schwer entziehen und Freunde von Bänkelsang und Balladen werden sie besonders mögen.

Im zweiten Teil der Sendung bringen wir passende Informationen und Lieder zu echten Wiener Originalen wie Karl Hodina, Horst Chmela, den Extremschrammeln und anderen.

Im Raum Wien auf UKW 94.0, im Telekabel auf 92.7 und weltweit im Internet unter
http://stream3.o94.at:8002/mobile3

Während der Sendung ist unser neuer Studiochat offen, würde mich freuen, mit euch zu chaten.
Auf http://feuerkreise.at/forum/index.php?page=page438 und im Facebook
Herdwart des Eldaring für Österreich
Ich bin nicht Asatru weil ich einen Hammer trage,
ich trage einen Hammer weil ich Asatru bin.
http://www.asatru.at
„Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir

Baldur

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 774
    • Profil anzeigen
Re: WoA am 31.3.2016 ab 21:00 Ernesto-Harfenist und Leiermann
« Antwort #1 am: April 05, 2016, 16:21:57 »
Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier nachhören:

http://cba.fro.at/312637

asaheil ok vana
Baldur
Herdwart des Eldaring für Österreich
Ich bin nicht Asatru weil ich einen Hammer trage,
ich trage einen Hammer weil ich Asatru bin.
http://www.asatru.at
„Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir