Neuigkeiten:

  • Oktober 21, 2020, 12:00:12

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage  (Gelesen 4334 mal)

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.258
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« am: Juli 18, 2016, 21:31:57 »
Liebe Leute,

Nadine Sprinzl, eine sehr nette junge Journalistin der Filmemacherfirma „Mabonfilm“, die Reportagen für ATV macht, hat mich angeschrieben und sich mit mir unterhalten über eine Reportage über moderne Hexen in Österreich. Sie sind auf der Suche nach Hexen/r, die Interesse daran haben, in einer Reportage zu sein.

http://www.mabonfilm.com/

Weiters hat sie auch gefragt, ob sie unser offenes Ritual beim Steinkreis filmen dürfen. Sie würden die Gesichter unkenntlich machen. Ich habe ihr gesagt, dass das keine gute Idee ist, da die meisten Leute beim Ritual aus Privatsphäre-Gründen nicht gefilmt werden wollen. (Mir persönlich wäre das sogar wurscht, wenn man mehrere sind, weil man da nicht die einzig gefilmte ist.)

Wer Interesse hat, in der Reportage mitzuwirken, möge sich einfach an Nadine Sprinzl wenden:

Nadine.sprinzl@mabonfilm.com

Mein Gespräch mit ihr war sehr interessant. Ich habe sie auch darauf angesprochen, dass vor 10 Jahren beim Merry-Meet-Festival eine ATV-Reportage über uns (und einen so komischen Quasi-Tantra-Schamanen als Zusatz) gedreht wurde, die ziemlich peinlich war – zumindest das, was dann letztlich über uns ins TV kam. Sie hat mir gesagt, dass das damals noch eine andere Filmemacherfirma war, und mir versprochen, dass die Reportagen von Mabonfilm die gefilmten Leute nur mit der Kamera begleiten, aber die Leute nicht veräppeln wollen. Sie hat mir gesagt, dass es so ähnlich wird wie ihre Reportage über die Polizei in Ottakring. Laut Nadine schaut es also besser aus als vor 10 Jahren. Andererseits: dass man die Polizei nicht veräppelt in einer Reportage, ist wohl klar, weil die ja jederzeit das Gesetz und das Ministerium hinter sich haben (und Waffen eingesteckt *ggg*). Ob sie also auch mit „Zivilpersonen“ qualitativ umgehen, weiß ich nicht. Versprochen hätte sie es.

Ich selbst habe ihr jedenfalls abgesagt (sie wollte mein Celtic Recon auch dazu nehmen, vor allem mit einem Ritual vor meinem Altar oder so – was ich eh doof fand, weil Hexen und Religiöse Polytheisten sind schon ein Unterschied ...). Außerdem hätt ich lieber auf „Religionen der Welt“ oder „Kreuz und Quer“ in ORF oder was in Servus TV oder arte oder 3sat ..... Und Diskussionen oder Dokus wären mir auch lieber als Reportagen. Hat sie akzeptiert, auch wenn sie etwas traurig war. *gg* Ein reines Interview brauchten sie nämlich nicht (das hätte ich sogar gemacht.)

Ich werde mir auf jeden Fall die Hexen-Reportage anschauen, sobald sie im TV ist. Bin neugierig, ob es stimmt, ob so eine Reportage qualitativ besser geworden ist als das peinliche ATV-Ding von vor 10 Jahren.....


Boudicca

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 527
    • Profil anzeigen
Re: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« Antwort #1 am: Juli 18, 2016, 23:12:28 »
Mabon-Film hört sich ja schon einmal gut an.  :)
Aber dennoch hab ich einige Zweifel, ob die Reportage nicht nach ATV-Manier eher reißerisch bzw. mit einer vorgefassten Meinung gedreht wird.  Etwas Anderes wäre der ORF oder eben Arte ... da hab ich mehr Vertrauen und die Reportagen werden auch meist recht gut.
Ich stelle mich auf jeden Fall nicht zur Verfügung, da ich mittlerweile eher schamanisch unterwegs bin und generell dies nicht überall an die große Glocke hängen muss ... das ist mir dann zuviel der Öffentlichkeit.

Liebe Grüße,
Boudicca  :sonne:

Nachtfalke

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.092
    • Profil anzeigen
Re: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« Antwort #2 am: Juli 19, 2016, 16:31:34 »
Ich persönlich bin davon auch nicht besonders angetan um ehrlich zu sein...

Ein reines Interview okay, aber ATV traue ich diesbezüglich einfach nicht mehr. Ich könnte mir vorstellen, dass es sehr vielen Leuten so geht...
Gruß,
Nachtfalke

"Wenn du etwas riskierst, dann lebst du vielleicht nicht lange. Aber solange du lebst, ist dein Leben wirklich großartig. Ein Leben ohne Risiko ist sowieso nicht real." (Charles "Chongo" Tucker III)

Crysalgira

  • Administrator
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 1.301
    • Profil anzeigen
Re: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« Antwort #3 am: Juli 19, 2016, 19:13:43 »
wusste gar nicht, dass das Sommerloch SO groß ist  :D

im Ernst, wenn man es sich antut und irgendwie in so eine ATV-Reportage hinein schaut, dann wird einem anders ... manche Leute tun ja alles, um ins Fernsehen zu kommen  ;), aber ich glaube in diesem Forum ist da niemand dabei, der das möchte ...
Don't take life too seriously - you won't get out alive anyway ....

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.258
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Re: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« Antwort #4 am: Juli 21, 2016, 19:20:33 »
hihi. Hab ich mir eh gedacht. Ging mir genauso, auch wenn ich nach dem Treffen ein bisschen hin-und-her dachte, weil die Journalistin wirklich lieb ist. Aber mein Bauchgefühl hat mich letztlich davon abgehalten, abgesehen davon, dass ich froh bin, Freizeit zu haben ohne Kram, der mir eh wurscht ist und zu viel Stress macht.

Habs hier nur gepostet, weil ich es ihr versprochen hab und es auch interessant war, dass mich hie und da immer wieder mal so TV-Leute anschreiben. Und das, obwohl ich gar nimmer auf FB bin.  :D :D :D :D :D

Athunis

  • Member
  • *
  • Beiträge: 372
    • Profil anzeigen
    • http://21divisionen.de.tl
Re: ATV sucht Hexen/r für Hexen-Reportage
« Antwort #5 am: Juli 25, 2016, 13:23:04 »
ich würde es auch nicht machen... grad bei ATV weiß man das vieles auch gestellt ist und dann kommt wieder so ein fremdschäm- Dings raus... Gerade beim Hexern-Magie Thema gibts sehr wenig konstruktives und bodenständiges in der Öffentlichkeit.
"...Licht, Rum, Tabak, Glaube und die Probleme sind gelöst..."

21divisionen.de.tl