Neuigkeiten:

  • Dezember 07, 2019, 22:40:51

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: idee: runen und spaziergänge  (Gelesen 10561 mal)

Giles

  • Member
  • *
  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
idee: runen und spaziergänge
« am: September 23, 2010, 14:26:19 »
wir basteln an einer neuen idee - und möchten eventuell kleine spaziergänge bzw. besuche an tollen orten (können kraftorte sein, muss aber nicht) in und um wien. jede woche, oder alle 2 wochen, könnten wir uns für ein stündchen an diesem jeweiligen platz versammeln, eher so eine art sonntagsspaziergang, und dabei den ort näher kennen lernen.
bei jedem dieser treffen möchten wir dass je eine rune vorbereitet ist, schön wäre, wenn das die/der macht, die/der den platz empfahl. und ann teilen wir unsere ideen, gedanken, assoziationen und geschichten zu dieser rune und schauen, ob sie "zufällig" an diesem ort irgendwie besonders sinn macht.
ideal wären 12 orte, dann könnten wir sie annähernd in form einer spirale abgehen, 12 mal hinein und 12 mal hinaus (24 runen zählt das futhark) und dabei jeden ort auf verschiedene weise erleben.

dazu nun meine demütig an die gemeinde gerichteten fragen:
.) wie findet Ihr das? würde Euch das interessieren ?
.) habt Ihr konkrete Vorschläge für bestimmte orte ?
.) sofern interesse besteht: welchen zeitpunkt fändet ihr gut ? wenn wir im jänner beginnen ginge sich bis Mittsommer alles gut aus. wäre das zu lang (man muss ja nicht jedes mal dabei sein) ?

ich freue mich auf Euren input, alles liebe
W.
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
homo homini lupus

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.255
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #1 am: September 23, 2010, 14:31:53 »
Klingt cool. Nur hab ich's nicht (mehr) so mit Runen.

Die Idee mit den Spaziergängen und den Orten gefällt mir aber.  :)
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »

Nachtfalke

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.092
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #2 am: September 23, 2010, 14:33:06 »
Also ich hätte sowohl einen Ort als auch eine Rune. Allerdings befindet sich diese Rune (im Bezug zum Ort) im 33er-System *grins*

Aber an und für sich finde ich die Idee gut :)
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Gruß,
Nachtfalke

"Wenn du etwas riskierst, dann lebst du vielleicht nicht lange. Aber solange du lebst, ist dein Leben wirklich großartig. Ein Leben ohne Risiko ist sowieso nicht real." (Charles "Chongo" Tucker III)

Sambuca

  • Member
  • *
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #3 am: September 26, 2010, 09:08:02 »
Mir gefällt die Idee und ich würde mich gerne anschließen, wenn auch nicht regelmäßig. Höchstwahrscheinlich nur einmal im Monat. Wenn es sich um einen Spaziergang handelt, kann man dabei nicht zwei Orte an einem Tag einbeziehen und dabei 2 Runen behandeln?
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Mit freundlichen Grüßen
Sambuca

Ritter vom Schach

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 552
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #4 am: September 27, 2010, 08:18:29 »
Hallo Giles,

Ich finde die Idee gut. Konkrete Vorschläge für Orte hätte ich in der Gegend von Wien eher nicht. Alle zwei Wochen scheint mir terminlich durchaus machbar zu sein, man müsste nur auf Überschneidungen mit traditionellen Festen wie Ostern achten...

Liebe Grüße und *rotwuselwink*,
Alexander
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
wuselig: Adjektiv - eine wuselnde Art habend

Giles

  • Member
  • *
  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #5 am: September 27, 2010, 09:37:46 »
Zitat von: "Sambuca"
Mir gefällt die Idee und ich würde mich gerne anschließen, wenn auch nicht regelmäßig. Höchstwahrscheinlich nur einmal im Monat. Wenn es sich um einen Spaziergang handelt, kann man dabei nicht zwei Orte an einem Tag einbeziehen und dabei 2 Runen behandeln?

das ist schön.
2 runen ginge natürlich - es wäre halt wegen der harmonie gewesen.
aber wenn wir keine 12 orte zusammen bringen, dann ginge es wohl nicht anders    :nachdenk:

33er system ist auch eine option, es brauchen aber rune und ort nicht "zusammen passen"
ich vermute eher, dass gerade die "zufällige" (gibt es zufälle ?) kombination interessant ist, eventuell unerwartete zugänge ermöglicht.
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
homo homini lupus

Boudicca

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 527
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #6 am: September 27, 2010, 14:05:34 »
Kraftorte gibt es in Wien meines Wissens genug. Ich treffe mich immer einmal im Monat mit Leuten um diese zu erspüren und dann zu erzählen, was jede/r erlebt hat.

Mit Runen in Verbindung machen wir das nicht, klingt jedoch interessant.

LG,
Boudicca (Elisa)
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.255
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #7 am: September 28, 2010, 14:56:27 »
Wien hat einen ganzen Arschvoll geiler Orte. Nur kann man halt nicht überall ein groß angelegtes Ritual mit allem pipapo machen. Für eine kleine Meditation gehts aber immer.  :)
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »

Mc Claudia

  • Feuerkreise
  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.255
  • Polytheistische Freidenkerin
    • Profil anzeigen
    • Cretima Celtica
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #8 am: September 28, 2010, 14:57:24 »
Ich behaupte sogar, dass es in Wien genügend geiler Orte gibt, um alle drei großen Runensysteme abzuklappern: die Wikingerrunen ebenso wie die angelsächsischen ebenso wie die gemeingermanischen.  :D
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »

Giles

  • Member
  • *
  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #9 am: September 28, 2010, 15:59:51 »
also bitte, dann herbei ihr orts-kundigen: wo würdet ihr hingehen, was ist für Euch ein besonderer platz ?
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
homo homini lupus

Nachtfalke

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.092
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #10 am: September 28, 2010, 16:26:24 »
Am Zentralfriedhof (ich glaube bei Tor 3)  gibts den "Park der Ruhe und Kraft". Ist sehr schön hergerichtet, sicherlich nicht älter als ein paar Jahre, aber doch irgendwie ein besonderer Ort.

Ansonsten Stephansdom, Lainzer Tiergarten gibts ein paar schöne Fleckerln, ... und beim Rest lass ich mich überraschen ^^
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Gruß,
Nachtfalke

"Wenn du etwas riskierst, dann lebst du vielleicht nicht lange. Aber solange du lebst, ist dein Leben wirklich großartig. Ein Leben ohne Risiko ist sowieso nicht real." (Charles "Chongo" Tucker III)

Crysalgira

  • Administrator
  • Member
  • *****
  • Beiträge: 1.300
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #11 am: September 28, 2010, 19:18:22 »
zur Schwarzen Madonna von Wien am Mexikoplatz  - müsste man nur mal rausbekommen, wann die Kirche offen hat ... es zahlt sich wirklich aus ...

und der "moderne" Steinkreis auf der Donauinsel --- das Ding ist zwar neu, aber trotzdem ein Hit!

wenn ich noch länger nachdenk, fallen mir sicher noch ein paar Orte ein ...

Crysalgira
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Don't take life too seriously - you won't get out alive anyway ....

Sambuca

  • Member
  • *
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #12 am: September 30, 2010, 15:59:29 »
Von Schönbrunn habe ich einen geomantischen Führer mit etlichen Platzerln und vom Türkenschanzpark habe ich auch einmal einen Bericht gehört. Schade nur, dass der Geomantische Wienplan aus dem Net verschwunden ist.
Die Geomanten unterscheiden zwischen aufladenden und abladenden Orten, außerdem sollen sich noch 3 Erdausatmungspunkte in Wien befinden von denen nur der beim Maria Theresia Denkmal zugängig ist. Für eine Helrune wäre mMn auch ein alter Galgenplatz interessant.
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Mit freundlichen Grüßen
Sambuca

morgane

  • Member
  • *
  • Beiträge: 647
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #13 am: Oktober 01, 2010, 08:16:17 »
Satzberggipfel, michaelerkirche, leopoldsberg - auf dem kleinen hügel vor dem kloster, maria am gestade - und, wenn es das noch gibt, der garten des *bierfink* in ottakring  :uraltgeheim: . Dort haben wir die tiefsinnigsten gespräche geführt, besonders nach einer gehörigen menge des regionalen zaubertranks :kesselkochen:  :D

morgane
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
Die natur der natur ist allemal übernatürlich (Seth)

Giles

  • Member
  • *
  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
Re: idee: runen und spaziergänge
« Antwort #14 am: Oktober 01, 2010, 09:41:39 »
danke Euch, das ergibt ja schon eine schöne liste : )
« Letzte Änderung: Januar 01, 1970, 01:00:00 von Guest »
homo homini lupus